Projekttriangle Design Studio

19 05 2014 / Auszeichnungen für "Quellen und Essenzen der Inspiration" und "ZEIT WERT GEBEN"

Der Art Directors Club Deutschland zeichnete im diesjährigen Wettbewerb zwei Arbeiten von Projekttriangle aus. In der Kategorie "Corporate Publishing – Extern – Buch" konnte die Publikation "Quellen und Essenzen der Inspiration" (Gold) und das Buch "ZEIT WERT GEBEN" (Silber) überzeugen.

Die Stiftung Buchkunst kürte im Wettbewerb "Die schönsten deutschen Bücher" die Schönsten des Jahres 2014. 803 eingereichte Titel wurden von zwei Expertenjurys bewundert, bewertet und beurteilt. 108 Bücher wurden für die Shortlist ausgewählt. "ZEIT WERT GEBEN" überzeugte in Gruppe "Ratgeber, Sachbücher" und auch die Publikation "Quellen und Essenzen der Inspiration" wurde in die Shortlist aufgenommen (Gruppe "Kunstbuch, Fotobücher, Ausstellungskataloge").

Mehr über das Projekt "Quellen und Essenzen der Inspiration"
Mehr über das Projekt "ZEIT WERT GEBEN"

Links
ADC Gewinnergalerie
www.stiftung-buchkunst.de

Auszeichnungen für "Quellen und Essenzen der Inspiration" und "ZEIT WERT GEBEN"

12 05 2014 / "Quellen und Essenzen der Inspiration" – Collector's Edition

"Quellen und Essenzen der Inspiration" – Eine Publikation von Projekttriangle zum Thema Inspiration anlässlich des 15-jährigen Jubiläums des Design Studios um Danijela Djokic, Martin Grothmaak und Jürgen Späth.

Die Collector's Edition ist auf eine Auflage von 200 Exemplare limitiert. Sie umfasst eine Collectorsbox, einen nummerierten und signierten Artprint, sowie die nummerierte Publikation "Quellen und Essenzen der Inspiration".

Die Vorzugsausgabe der preisgekrönten Publikation ist im ausgesuchten Buchhandel erhältlich oder direkt zu bestellen unter Inspiration (at) projekttriangle.com

Mehr über das Projekt

"Quellen und Essenzen der Inspiration" – Collector's Edition

25 03 2014 / »Lemberger« von Martin Grothmaak als Exponat im Interimsgebäude des Landtags Baden-Württemberg

Der Marbacher Hengst Lemberger wird als lebensgroßer Siebdruck in den Interimsräumen des Landtages Baden-Württemberg im Kunstgebäude am Schlossplatz gezeigt.
Anlässlich des 500-Jährigen Bestehen des Haupt- und Landgestüts Marbach stellt Projekttriangle die Arbeit Martin Grothmaaks dem Land Baden-Württemberg als Leihgabe zur Verfügung.

Die Arbeit zeigt den Württemberger Rappen als 4-Jährigen in Lebensgröße auf 9 Quadratmetern mit seinem Stockmaß von 174 cm. »Lemberger« ist ein Einzelexponat aus dem Projekt »eins zu eins«. Das Projekt beschäftigt sich mit den Menschen und Tieren unseres Kulturkreises als Fotografie in ihrer tatsächlichen Lebensgröße. Diese werden hierbei mit traditioneller Siebdrucktechnik zueinander in Relation gesetzt.

»Lemberger«

17 03 2014 / "Quellen und Essenzen der Inspiration" in der Sammlung des MAK in Frankfurt am Main

Das Museum Angewandte Kunst unter der Leitung von Direktor Matthias Wagner K nahm die Publikation "Quellen und Essenzen der Inspiration" in die Sammlung des Museums auf.

Das Museum, mit Sitz in Frankfurt am Main, besitzt eine Sammlung von etwa 65.000 Werken aus fünf Jahrtausenden. Neben den Schwerpunkten im europäischen Kunsthandwerk und Design vom 12. bis zum 21. Jahrhundert, beinhaltet die Sammlung auch Werke aus dem Bereich Buchkunst und Grafik.

Fotografie: Museum Angewandte Kunst

Mehr über das Projekt Quellen und Essenzen der Inspiration

Links
Museum Angewandte Kunst

Bild zu Artikel "Quellen und Essenzen der Inspiration" in der Sammlung des MAK in Frankfurt am Main

13 03 2014 / Die Werkschau Grafik14 zeigt vier von Prof. Jürgen Späth betreute Studentenarbeiten der ZHdK Zürich

Auf der Werkschau Grafik14 werden im Rahmen des Programms "Mobile – In Touch with Digital Creation" der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia eine Auswahl an Werken von Studenten aus den Bereichen Interaktion Design, Media Design und Game Design in Zürich gezeigt. Darunter vier Projekte, welche unter der Betreuung von Prof. Jürgen Späth an der Zürcher Hochschule der Künste entstanden sind. Das Programm "Mobile" fördert Schweizer Kunstschaffende, die mit den mobilen Geräten neue Möglichkeiten und Ausdrucksformen erkunden. Dabei steht der Einfluss, den die weit verbreiteten mobilen und vernetzten Geräte auf das zeitgenössische künstlerische Schaffen haben, im Fokus.

Grafik | 14
14. – 16. März 2014
11:00 – 20:00 Uhr
Maag Halle, Hardstr. 219
8005 Zürich

Links
Mobile – In Touch with Digital Creation
Zürcher Hochschule der Künste

Grafik14

28 02 2014 / iF Gold für "ZEIT WERT GEBEN"

Das international Forum iF zeichnete das Projekt "ZEIT WERT GEBEN" für den Kunden dm-drogerie markt im Designwettbewerb " iF communication design award 2014" mit Gold aus. Nach dem DDC – Deutscher Designer Club Gold-Award ist dies nun schon das zweite Mal Gold für die Jubiläumspublikation "ZEIT WERT GEBEN" des Projekttriangle Design Studios.

Jury-Statement:

"Dieses fantastische und inspirierende Buch wurde zum 40. Firmenjubiläum der Drogeriekette dm entworfen und stellt von der ersten bis zur letzten Seite eine einzige Liebeserklärung dar. Alles wird durch die durchgehende Verwendung eines kräftigen Pink-Tons zusammengehalten. Die Typografie ist sehr subtil und obwohl ein ganzes Spektrum an Farben und Grafikelementen zum Einsatz kommt, wirkt es nicht überladen. Jede einzelne Seite ist wunderschön und regt zum weiteren Durchblättern an. Wenn man dieses Buch aufschlägt, kann man gar nicht anders, als es zu lieben. So ging es uns auch."

Fotografie: Roman Thomas und Bernd Schönberger

Mehr über das Projekt

Links
ZEIT WERT GEBEN
iF communication design award 2014

Bild zu Artikel iF Gold für "ZEIT WERT GEBEN"

30 01 2014 / Kettnaker erfolgreich auf der internationalen Einrichtungsmesse imm cologne

Auf der imm cologne wurde der Award "Interior Innovation Award 2014" vergeben. Dieser gilt als einer der renommiertesten Designpreise der Einrichtungsbranche weltweit und wird von Rat für Formgebung ausgerichtet. Kettnaker konnte mit dem Tischsystem SOMA die Jury überzeugen und erhielt die Auszeichnung "Best of Best". Zu sehen war der Tisch auf der imm cologne vom 19. – 25. Januar 2014.

Zu dieser Einrichtungsmesse erschien auch der neue Katalog "Kollektion 2014", der von Projekttriangle konzipiert und gestaltet wurde. Der Katalog zeichnet sich durch seine veredelten Coverpapiere aus. In Kooperation mit der Büttenpapierfabrik Gmund wurden vier verschieden farbige Umschläge aus hochwertigem Baumwollpapier produziert.

Mehr über das Projekt Kollektion 2014

Links
www.german-design-council.de
www.kettnaker.com

Bild zu Artikel Kettnaker erfolgreich auf der internationalen Einrichtungsmesse imm cologne

27 01 2014 / Wandkalender – The Days of 2014

Der Wandkalender "The Days of 2014", in limitierter Auflage, wurde für die Offsetdruckerei Karl Grammlich konzipiert und gestaltet.
Auf einen Blick kann das Jahr mit seinen 365 Tagen erfasst und mit handschriftlichen Einträgen versehen werden. Vergangene Tage bleiben sichtbar und lassen den Wandkalender so zu einem Tagebuch werden. Ein Schnitt in der Mitte des Kalenderblattes versinnbildlicht die Grenze vom Vergangenen zum Zukünftigen und gewährt dabei einen Blick auf den rückseitigen Irisdruck, welcher mit seinen farbsemantischen Verläufen für die Übergänge der Jahreszeiten steht.

Mehr über das Projekt

Links
www.grammlich.de

Bild zu Artikel Wandkalender – The Days of 2014

22 01 2014 / Fotografien von Martin Grothmaak und Tom Ziora in der Sammlung Braus

In der Ausstellung "Bilder vom Menschen – Sammlung Braus", die vom 26. Januar bis 9. März 2014 im Mannheimer Kunstverein zu sehen ist, sind neben Arbeiten von Robert Häusser, Oliver Rath, Ben Oyne, auch Fotografien von Martin Grothmaak und Tom Ziora zu sehen. Die Eröffnung der Ausstellung findet am Sonntag, den 26. Januar 2014, 11 h im Haus des Mannheimer Kunstvereins statt.

Dr. Martin Stather, Ausstellungsleiter:

"Bilder vom Menschen, durch die letzten Jahrzehnte hindurch, rund um die Welt. Der Verleger Günter Braus hat zahllose Fotobücher verlegt und so ganz nebenbei auch Fotos gesammelt. Aus dieser reichhaltigen Sammlung zeigen wir Arbeiten, die sich explizit mit dem Menschen und der "conditio humana" beschäftigen. Momenten des Schmerzes begegnet der Betrachter, Momenten der Stille, Augenblicken des Glücks und vielerlei Situationen, die der oft genug komischen Realität des Alltags nicht entbehren.
Das Who is Who der internationalen Fotografie gibt sich ein Stelldichein, dazu gesellen sich Neuentdeckungen – zu Beginn des Jahres 2014 drehen wir das Rad der Fotografie ein Stück weiter."

Plakat: Mannheimer Kunstverein / Fotografie: Ulla Kimmig, Sportschützin, Hamadan Iran, 2001
Fotografie: Martin Grothmaak, La Traviata für Pudenz, 2012

Links
www.mannheimer-kunstverein.de
Projekttriangle Photography Studios

Fotografien von Martin Grothmaak und Tom Ziora in der Sammlung Braus

18 12 2013 / "Quellen und Essenzen der Inspiration" – Die Dokumentation

Die Dokumentation zur Publikation u.a. mit Interviews und "Behind the scenes", filmisch umgesetzt von Rainhardt Albrecht-Herz. Die preisgekrönte Publikation ist ab sofort im ausgesuchten Buchhandel erhältlich oder direkt zu bestellen unter inspiration@projekttriangle.com

„Ach könnte ich doch mal wieder alles so machen, wie ich es mir eigentlich vorstelle:“ Eine Publikation von Projekttriangle zum Thema Inspiration.

Mehr über das Projekt

Links
Film ansehen

05 12 2013 / Gold-Auszeichnungen beim DDC Gute Gestaltung 14

Der DDC – Deutscher Designer Club zeichnete zwei Projekte des Projekttriangle Design Studios im Designwettbewerb "Gute Gestaltung 14" aus. Die Eigenpublikation "Quellen und Essenzen der Inspiration", sowie das Buch "ZEIT WERT GEBEN" für den Kunden dm-drogerie markt erhielten in den Kategorien Graphic Fine Arts und Unternehmenskommunikation jeweils den Gold-Award.

Mehr über das Projekt ZEIT WERT GEBEN
Mehr über das Projekt Quellen und Essenzen der Inspiration

Links
www.ddc.de

Gold-Auszeichnungen beim DDC Gute Gestaltung 14

21 11 2013 / Ausstellungseröffnung "Quellen und Essenzen der Inspiration"

Impressionen der Ausstellungseröffnung zur Buchveröffentlichung "Quellen und Essenzen der Inspiration" mit dem Vortrag „Die Luft webt das All, der Atem den Menschen.“ von Jan Teunen vom Dienstag, den 12. November 2013 in der Galerie Klaus Gerrit Friese in Stuttgart.

Mehr über das Projekt Quellen und Essenzen der Inspiration

Links
Galerie Klaus Gerrit Friese

Ausstellungseröffnung "Quellen und Essenzen der Inspiration"

20 11 2013 / Ausstellung "Quellen und Essenzen der Inspiration"

Anlässlich unserem 15-jährigen Jubiläums ist eine Auswahl an Arbeiten vom 13. – 15. November 2013 in der Galerie Klaus Gerrit Friese in Stuttgart ausgestellt.

Ausstellung "Quellen und Essenzen der Inspiration"

18 11 2013 / Projekttriangle sucht Teamverstärkung im Bereich Office Management

Projekttriangle sucht einen Office Manager (m/w) zur Unterstützung des Teams.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Offene Stellen

14 11 2013 / Veröffentlichung "Corporate Identity & Corporate Design – Das Kompendium"

Das Grundlagenwerk "Corporate Identity & Corporate Design" in aktualisierter und erweiteter Ausgabe des avedition Verlages ist seit 15 Jahren für zahlreiche Kreative in Agenturen, Unternehmen und in der gesamten Kommunikationsbranche ein unverzichtbarer Ratgeber.

Neben Autoren wie z.B. Erik Spiekermann, Thomas Hundt und Uwe R. Brückner finden sich auch Beitrage von Danijela Djokic und Martin Grothmaak des Projekttriangle Design Studios mit dem Titel "Corporate Code: Visuelle Programme" wieder.

avedition
Herausgeber: Matthias Beyrow / Norbert Daldrop / Petra Kiedaisch
ISBN 978-3-89986-185-3

Links
avedition GmbH

Corporate Identity & Corporate Design

13 11 2013 / Martin Grothmaak spricht auf der aed-Veranstaltung "Grenzgebiete. Grafik zwischen Design und Kunst"

Wo endet eigentlich das Design, wo beginnt die Kunst?
Im Rahmen der Veranstaltung "Grenzgebiete. Grafik zwischen Design und Kunst" des aeds berichten drei Gestalter – Martin Grothmaak (projekttriangle, Stuttgart), Prof. Andreas Uebele (büro uebele, Stuttgart), Peter Zizka (Heine/Lenz/Zizka, Frankfurt/Berlin) – über ihre Arbeiten in den Grenzgebieten zwischen Design und Kunst. Moderiert wird die Vortragsveranstaltung von Prof. Dr. Klaus Klemp (Museum Angewandte Kunst, Frankfurt/Main).

Mittwoch, 20.11.2013, 19:00 - 21:00 Uhr
Württembergischer Kunstverein, Schlossplatz 2, 70173 Stuttgart

Links
Anmeldung
aed Stuttgart
büro uebele
Heine/Lenz/Zizka

Grenzgebiete. Grafik zwischen Design und Kunst

06 11 2013 / Jürgen Späth spricht auf der Fokus Farbe 2013 in Basel

Die Veranstaltung Fokus Farbe findet am 15. November 2013 an der Schule für Gestaltung Basel statt. In diesem Jahr ist der thematische Schwerpunkt "Farbe in der visuellen Kommunikation". Jürgen Späth wird in seinem Vortrag "Die Summe aller Farben" neben Niklaus Troxler und Jiri Oplatek die Facetten der visuellen Kommunikation beleuchten: Von analog bis digital. Vom gedruckten Plakat bis zur programmierten Oberfläche. Von analogen Flächen bis zum digitalen Raum.

Links
www.sfgbasel.ch/fokusfarbe2013
www.troxlerart.ch
www.claudiabasel.ch

Fokus Farbe 2013

28 10 2013 / "Quellen und Essenzen der Inspiration" erhält Silber Award bei der 45. Berliner Type.

Beispielhafte Leistungen aus dem Kommunikationssegment der Business-Publications fand die Jury bei der von AwardsUnlimited ausgeschriebenen 45. Berliner Type, dem Internationalen Druckschriften-Wettbewerb. Fünf Mal wurden 2013 von der Jury Silber-Awards zuerkannt: Die Jury aus Kreativen, Auftraggebern und Produktionsfachleuten fand Silber-würdige Wettbewerbsbeiträge u. a. mit der Eigenpublikation "Quellen und Essenzen der Inspiration" von PT Projekttriangle Design Studio aus Stuttgart.

Mehr über das Projekt

Links
www.berliner-type.de/

Bild zu Artikel "Quellen und Essenzen der Inspiration" erhält Silber Award bei der 45. Berliner Type.

24 10 2013 / Ausstellung und Buchveröffentlichung: "QUELLEN UND ESSENZEN DER INSPIRATION"

Eröffnung: Dienstag, 12. November 2013, ab 18.30 Uhr
19.00 Uhr Begrüßung und Einführung
19.30 Uhr Vortrag
„Die Luft webt das All, der Atem den Menschen.“ Prof. Jan Teunen
(Cultural Capital Producer, Kunstsammler)

Wir bitten Sie um Voranmeldung
bis 25. Oktober 2013 unter
inspiration@projekttriangle.com

Galerie Klaus Gerrit Friese
Rotebühlstraße 87 / 70178 Stuttgart
www.galeriefriese.de

Öffnungszeiten Ausstellungsräume
13.11. – 15.11.2013 / 11.00 bis 18.00 Uhr



Quellen und Essenzen der Inspiration

„Ach könnte ich doch mal wieder alles so machen, wie ich es mir eigentlich vorstelle:“ Das geduldige Sehen, Hören, Riechen und Schmecken in Demut, das Zeitlassen für das Bearbeiten des Wesentlichen. Die Erkenntnis, Dinge zu spüren, die eine Tiefe besitzen – weil sich ihnen jemand mit Hingabe gewidmet hat. Erlebnisse, die so stark sind, dass sie uns nachhaltig inspirieren. Ja sogar unsere Haltung verändern.

Eine Publikation von Projekttriangle zum Thema Inspiration.
Sonderedition anlässlich des 15-jährigen Jubiläums des Design Studios um Danijela Djokic, Martin Grothmaak und Jürgen Späth.

Handgebunden, auf 25 unterschiedlichen japanischen Papieren.
Mit philosophischen Texten, Druckgrafiken, Fotografien und Zeichnungen geben die Herausgeber Einblicke in ihr Schaffen und ihr Verständnis von Demut und Erkenntnis.

Mehr über das Projekt

Links
Ausstellungstrailer ansehen
www.galeriefriese.de

23 10 2013 / Impressionen zum Jubiläumsbuch "Zeit Wert Geben" für dm Drogeriemarkt

Anlässlich des Jubiläums „4 Jahrzehnte dm“ wurde Projekttriangle Design Studio mit der Gestaltung eines Buches beauftragt, welches den Leser ermutigt, das eigene Leben und das anderer reicher zu machen durch das, was man denkt, sagt und tut. Es ist gefüllt mit 40 guten Gedanken aus 7 Epochen, von der Antike bis zur Gegenwart, ergänzt durch Impulstexte und Inspirationen in Form von Illustrationen, Fotografien und Kunstwerken, Anstiftungen und Freiraum zum Ergänzen. Eine in Neon gedruckte Linie begleitet den Leser durch das Buch und stiftet zum Weiterdenken und Handeln an. Das Konzeptions- und Redaktionsteam bestand u.a. aus Jan Teunen, Simon Umbreit und Florian Niethammer (Weitclick), Danijela Djokic, Martin Grothmaak, Theresa Brandau (PT) und den Autoren Hajo Eickhoff und Christoph Quarch.

Mehr über das Projekt

Links
ZEIT WERT GEBEN
Beitrag dm Buch auf designmadeingermany.de

Bild zu Artikel Impressionen zum Jubiläumsbuch "Zeit Wert Geben" für dm Drogeriemarkt

12 10 2013 / Showroomfotografie, Styling für neue Kollektion für Kettnaker

Es entstehen neue Bildstrecken für die Herbst Winter Kollektion von hochwertigen Sideboards für die geplante Publikation im Kettnaker Showroom. Sie wird fast 300 Seiten stark sein und mit hochwertigen Materialien produziert werden. Fotos von Tom Ziora. Creative Direction und Styling von Projekttriangle.

Links
www.kettnaker.de

Bild zu Artikel Showroomfotografie, Styling für neue Kollektion für Kettnaker

12 10 2013 / Neue Anzeigenkampagne für die Möbelmanufaktur Kettnaker

Links
www.kettnaker.de

Bild zu Artikel Neue Anzeigenkampagne für die Möbelmanufaktur Kettnaker

10 10 2013 / Interaktive Broschüre für die Wevo Chemie GmbH

Im Zuge der Neupositionierung der Corporate Identity und Branding der Wevo Chemie GmbH entwickelte Projekttriangle eine reaktive Broschüre zum Thema wärmeleitfähige Vergußmassen in der Automobilindustrie. Die Broschüre reagiert auf Wärme und verändert durch Berühren und Reiben ihre Farbe. Auf der Messe wurden die Broschüren aufgewärmt aus einem Ofen an die Besucher verteilt.

Bild zu Artikel Interaktive Broschüre für die Wevo Chemie GmbH

24 07 2013 / Vortrag "Quellen und Essenzen der Inspiration"

Im Rahmen der Schmidhuber Open House Lectures werden Danijela Djokic, Martin Grothmaak und Jürgen Späth am Donnerstag, den 25.07.2013 im Hause Schmidhuber einen Vortrag zum Thema "Quellen und Essenzen der Inspiration" halten.

Beginn: 18:30 Uhr
Ort: Nederlinger Straße 21, 80638 München

Links
Schmidhuber

Bild zu Artikel Vortrag "Quellen und Essenzen der Inspiration"

26 06 2013 / Geschäftsbericht 2012 für die MANN+HUMMEL Gruppe

Konzeption, Gestaltung und Produktion des MANN+HUMMEL Geschäftsberichts 2012. Eine eigens entwickelte Software visualisiert dynamische Partikelströme, individuelle grafische Elemente und generative Typografie. Sie macht somit Unternehmenszahlen emotional sichtbar. Hochwertig veredelt veranschaulicht der Geschäftsbericht neben den Unternehmenszahlen das inhaltliche Kernthema: "Leadership in Filtration". MANN+HUMMEL beliefert den automobilen und industriellen Serien- und Ersatzteilemarkt. U.a. Luftfiltersysteme, Saugsysteme, Flüssigkeitsfiltersysteme, Innenraumfilter.

Links
Link Geschäftsbericht als Pdf

Bild zu Artikel Geschäftsbericht 2012 für die MANN+HUMMEL Gruppe

24 06 2013 / Astrid Awards 2013 für das aktuelle Cover Project M

Bei den diesjährigen Astrid Awards wurde das Cover des Magazins Project M der Allianz Asset Management AG mit Gold in der Kategorie Covers / Magazines ausgezeichnet.
Aus dem langjährigen Projekt resultieren insgesamt bereits 13 generative Covergestaltungen, die im Auftrag von Burda Creative Group GmbH entstanden sind.

Mehr über das Projekt

Links
www.projectm-online.com
Astrid Awards 2013

Allianz Global Investors Generative Cover Art #13

20 06 2013 / Martin Grothmaak in der Jury des Wettbewerbs Gute Gestaltung 14

Martin Grothmaak wird der diesjährigen Jury des Wettbewerbs Gute Gestaltung 14 beiwohnen. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden Prof. Dieter Leistner (Hochschule Würzburg-Schweinfurt), Peter Zizka (Heine/Lenz/Zizka), Sigrid Ortwein (Caepsele_visuelle Strategien) und Elisabeth Budde (Transparent Design Management) werden die eingereichten Arbeiten der Kategorie Foto/Film bewertet.

Links
DDC Wettbewerb Gute Gestaltung 14

DDC Wettbewerb Gute Gestaltung 14 Jury

18 06 2013 / Projekttriangle / Martin Grothmaak auf der TURN Konferenz, 13. Juli 2013, Maximilians Forum München

Die Konferenz zum Jahresthema »Umbruch mit Aussicht«, organisiert von der typographischen Gesellschaft München. Verdichten, vertiefen, verbreitern. Zum Ende der Vortragsreihe wird das Jahresthema »Umbruch mit Aussicht« noch einmal konzentriert aufgegriffen. Dafür werden an einem Konferenztag herausragende Persönlichkeiten, Um-die-Ecke-Denker und Spezialisten nach München an einen Tisch gebracht. Spielerisch, nachdenklich und inspirierend beschäftigen sie sich mit dem Wert des Wandels. Das scheinbar Undenkbare denken, sich einlassen auf den Findungsprozess, nach Lösungswegen suchen, das Vage wagen ... die verschiedenen Design-Disziplinen stellen sich ihrer Natur gemäß Aufgaben mit ungewissem Ausgang. Oder andersherum: Die Profession des Gestalters ist das Ungewisse. Und während die Welt sich ändert, brechen großartige Zeiten für Gestalter an. Mit dabei sind unter anderem Claudia Langer, Stefan Diez, Wolfgang Henseler, Guido Wiegand, Markus Hanzer, Katell Gélébart, Martin Grothmaak, Julia Claren und Torsten Casimir.

Links
Typographische Gesellschaft München
TURN

Bild zu Artikel Projekttriangle / Martin Grothmaak auf der TURN Konferenz, 13. Juli 2013, Maximilians Forum München

23 05 2013 / Brot und Butter

Projekttriangle gewann für die Innenraumgestaltung von Brot und Butter in Stuttgart in Kooperation mit dem Architekturbüro Bottega + Ehrhardt im Wettbewerb den zweiten Platz.

Links
Bottega + Ehrhardt Architekten

Projekttriangle_BrotundButter_News

10 05 2013 / Preview PT Publikation @ Point Conference London

Erste exklusive Preview der PT Publikation "Quellen und Essenzen der Inspiration" auf der Point Conference in London. Die Publikation erscheint im Herbst 2013 im gutsortierten Buchhandel bei HQ-I.

Mehr über das Projekt

Links
pointconference.com/
Zweiter Tag der Konferenz

Bild zu Artikel Preview PT Publikation @ Point Conference London


1 2 3 4 5 6 7      Zurόck   Weiter